Ausbildung

 

Einjährige Ausbildung im Ausbildungszentrum für Hundetrainer Ostwestfalen-Lippe

 

Lehrinhalte:

  • Lerntheorie
  • Ausdrucksverhalten und Kommunikation des Hundes
  • Aggressionsverhalten
  • Angst und Stress
  • Jagdverhalten
  • Rassekunde
  • Problemverhalten und Lösungsmöglichkeiten
  • Biologie des Hundes
  • Ernährung
  • Verhaltensbiologie und Neuropsychologie
  • 20 stündige Verhaltensbeobachtung an Nicht-Caniden und Erstellen eines Ethogrammes
  • 40 stündiger Schulterblick in der Hunde-Akademie Perdita Lübbe

Bestandene Prüfungen in Theorie, Fachgespräch und Praxis

Behördlich zugelassene Hundetrainerin gemäß § 11 Abs 1 Satz 1 Nr 8f TierSchG

 

Fortbildung

  • Stress und Entspannung; Nicola Barka
  • Der Mensch als Bindungspartner und Vorbild. Problemverhalten des Hundes wirksam und nachhaltig beeinflussen; Mirjam Cordt
  • Zusammenhang zwischen der Bindung des Hundes und seinem Verhalten. Problemverhalten des Hundes wirksam und nachhaltig beeinflussen; Mirjam Cordt
  • Team- und Beziehungsanalyse (Charaktereinschätzung); Perdita Lübbe
  • Aufmerksamkeit und Blickkontakt; Esther Würtz
  • Training mit Hunden im Tierheim; Dr. Ute Blaschke-Berthold
  • Funktionale Verhaltensanalyse; Dr. Ute Blaschke-Berthold